• 1
  • 9
  • 63
  • 60
  • 21
  • 2
  • 53
  • 59
  • 27
  • 55
  • 22
  • 61
  • 13
  • 15
  • 54
  • konzert_2019_2
  • 51
  • 62
  • 20
  • 23

Gymnasium
Tegernsee

Schlossplatz 1c
83684 Tegernsee
Telefon: 08022/70420
Fax: 08022/704230

sekretariat@gymnasium-tegernsee.de

Aktuelle Meldungen

Die Kontaktdaten der Nachhilfe AG finden Sie im geschützten Bereich.

Wichtige Informationen zur Schulsituation finden Sie immer aktuell auf der Homepage des Kultusministeriums unter www.km.bayern.de

Informationen zu Quarantäneregelungen etc. bei positivem Coronatest finden Sie z.B. unter: https://www.landkreis-miesbach.de/Handlungsempfehlung/

Informationen der RVO zu Fahrplanänderungen, Baustellen etc. finden Sie unter: www.rvo-bus.de. Die RVO ist auch montags bis donnerstags von 07.00-16.30 Uhr und freitags von 07.00-14.00 Uhr unter 08022-187500 erreichbar.

 

 

 

 

 

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
Datum : Dienstag, 14. Dezember 2021
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Datum : Freitag, 24. Dezember 2021
25
Datum : Samstag, 25. Dezember 2021
26
Datum : Sonntag, 26. Dezember 2021
27
Datum : Montag, 27. Dezember 2021
28
Datum : Dienstag, 28. Dezember 2021
29
Datum : Mittwoch, 29. Dezember 2021
30
Datum : Donnerstag, 30. Dezember 2021
31
Datum : Freitag, 31. Dezember 2021

Die neu ausgebildeten Medien-Peers am Gymnasium Tegernsee starten nach Corona-bedingter Pause das Medienpräventionsprogramm „Netzgänger 3.0“ in den 5. Klassen.

17 Schülerinnen und Schüler aus den 9. und 10. Klassen des Gymnasiums Tegernsee haben am 27. September die Netzgänger-Ausbildung bei Condrobs e.V. erfolgreich absolviert. Im Rahmen des Projekts werden sie nun handlungsorientierte und spielerische Tutorien in den 5. Klassen durchführen, um die Kinder für die Chancen und Risiken des Internets zu sensibilisieren.

Den Auftakt bildete ein Informationsabend für Eltern der Fünftklässler am 14.10., den die Peers zusammen mit Pia Anke von Condrobs gekonnt moderierten. Sie stellten die Inhalte ihrer Tutorien vor und beantworteten im Anschluss viele interessierte Fragen aus dem Publikum. Die ersten Einsätze in den 5. Klassen zu den Themen Smart im Netz, Soziale Netzwerke, Virtuelle Spielewelten und Cybermobbing folgen ab dem 18.10.2021. 

Regina Heimbeck