• 1
  • 13
  • 2
  • 4
  • 9
  • 59
  • 60
  • 61
  • 62
  • 63
  • 55
  • 22
  • 54
  • konzert_2019_2
  • 51
  • 52
  • 53
  • 20
  • 21
  • 23

Gymnasium
Tegernsee

Schlossplatz 1c
83684 Tegernsee
Telefon: 08022/70420
Fax: 08022/704230

gymnasium.tegernsee@t-online.de

Aktuelle Meldungen

Wichtige Informationen zur Schulschließung  finden Sie immer aktuell auf der Homepage des Kultusministeriums unter www.km.bayern.de

Aktuelle Elternbriefe, die per esis versandt werden, finden Sie auch im geschützten Bereich.

Bitte beachten Sie, dass man nicht mit esis antworten kann und schicken Sie Ihre Nachrichten an unsere E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Das Gymnasium Tegernsee arbeitet seit drei Jahren mit der Roland Berger Stiftung im Rahmen des Deutschen Schülerstipendiums zusammen.

Im Rahmen der Kooperation besuchen die Schülerinnen und Schüler das Gymnasium Tegernsee und werden zusätzlich mit dem Deutschen Schülerstipendium unterstützt. Dieses richtet sich an begabte (nicht hochbegabte!) und leistungswillige Kinder und Jugendliche mit schwierigen Startbedingungen. Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt durch Vertreter von Stiftung und Schule nach festgelegten Kriterien. Für jedes Kind wird ein individueller Förderplan erstellt, der exakt auf die Talente und Bedürfnisse jedes Einzelnen ausgerichtet ist und der zehn Lernbereiche abdeckt. Zusätzlich werden die Stipendiaten durch einen ehrenamtlichen Mentor bzw. eine ehrenamtliche Mentorin begleitet. Neben Unterstützungen verschiedenster Art im Einzelfall gibt es Angebote wie etwa eine Schreibwerkstatt und den Besuch verschiedenster Seminare.

Bewerben können sich Kinder der 4. Klassen der Grundschulen aus dem ganzen Landkreis Miesbach, sofern sie die Übertrittsvoraussetzungen für das Gymnasium erfüllen, sowie auch Schüler, die bereits das Gymnasium Tegernsee besuchen. Jedes Jahr im April werden die neuen Stipendiaten aus den Bewerbern ausgewählt, im März ist Bewerbungsschluss. Ein aussagekräftiges Gutachten einer Lehrkraft der Grundschule bzw. des Gymnasiums ist dabei eine wichtige Voraussetzung.

Weitere Informationen und -zu gegener Zeit- das Bewerbungsformular als Download erhalten Sie direkt auf der Seite der Roland Berger Stiftung.