• 1
  • 9
  • 4
  • 2
  • 3
  • 7
  • 8
  • 6
  • 5

Gymnasium
Tegernsee

Schlossplatz 1c
83684 Tegernsee
Telefon: 08022/70420
Fax: 08022/704230

Aktuelle Meldungen

Die Liste über die aktuellen Wahlfächer und zusätzliche Informationen hängen in der Eingangshalle aus. Einen Überblick finden Sie auch unter Unterricht - Wahlfächer.

Die Materialliste für die Erstausstattung der Schüler der Unterstufe finden Sie unter Pläne & Infos.

Die Klassenelternversammlung für die 5. Jahrgangsstufe findet am 25.09.2017 um 19.30 Uhr in der Aula statt.

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Datum : Freitag, 1. September 2017
2
Datum : Samstag, 2. September 2017
3
Datum : Sonntag, 3. September 2017
4
Datum : Montag, 4. September 2017
5
Datum : Dienstag, 5. September 2017
6
Datum : Mittwoch, 6. September 2017
7
Datum : Donnerstag, 7. September 2017
8
Datum : Freitag, 8. September 2017
9
Datum : Samstag, 9. September 2017
10
Datum : Sonntag, 10. September 2017
11
Datum : Montag, 11. September 2017
12
Datum : Dienstag, 12. September 2017
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
Datum : Freitag, 22. September 2017
23
24
26
27
28
29
30

So verlief die Otkar-Verleihung 2015 

19. März 2015; 16:30:  Ein letzter Schliff an den Laudationes, ein letzter Schliff an der Moderation

 

17:00: Die Organisatoren der diesjährigen Otkar -Verleihung treffen sich: Schülersprecher, Event-AG und Elternbeirat, vertreten durch Christian Stadler. Tische werden aufgestellt, die Aula dekoriert.

 

18:45: Die Aufregung steigt exponentiell an, die Preisträger treffen ein und verhelfen diesem Pegel auf bisher unbekannte Höhen. Erste Gäste treffen ein.

 

19:15: Die Aula ist bis oben hin gefüllt, die Menschen stapeln sich auf den Stühlen.

 

19:35: Es geht los! Frau Winkler und Herr Zellner betreten als Moderatoren die Bühne.

 

19:40: Applaus für die erste Preisträgerin Anna Reinwald aus der Q12. Ihr Laudator Lennard Schlosser erzählt mit Begeisterung von ihrem Engagement als AG-Leiterin in der SMV und auch bei diversen anderen Projekten wie Kuchenverkäufen für wohltätige Zwecke.

 

19:50: Der nächste Gewinner wird von den aktuellen Schülersprechern präsentiert. Ausgezeichnet wird er für seinen Mut und sein Durchhaltevermögen während seiner Leukämie-Erkrankung: Nikolas Kutter aus der 10. Klasse. Aufgrund seiner Behandlung konnte er den Preis nicht persönlich entgegennehmen, weshalb er ihm schon vorher überreicht worden war. Ein Video, das nun präsentiert wird, zeigt diesen Moment, damit auch das Publikum seine Freude sehen kann.

 

20:00: Als nächstes betritt Herr Hornstein die Bühne. Er ist Laudator für Friederike Esch aus der Q11, die für ihre exzellenten Schulnoten belohnt wird. Ein weiterer Grund für die Auszeichnung ist die Nachhilfe-AG, die ihretwegen reibungslos läuft.

 

20:10: An dieser Stelle bittet Herr Dr. Oberholzner zwei Vertreter der Flüchtlingshilfe nach vorne, die stellvertretend für alle, die sich in den vorherigen Monaten für die Tegernseer Asylanten eingesetzt hatten, gelobt werden.

 

20:15: Die Vertrauenslehrer Frau Dettl und Herr Buchner überraschen das Publikum mit einem eher ungewöhnlichen Outfit: Chucks, Hosenträger, weißes Hemd mit Weste und Hut. Damit wollen sie Simon Pfister (Q11) vorstellen, der natürlich nicht für seinen Kleidungsstil, sondern vielmehr für seinen Einsatz als Schülersprecher und im musikalischen Bereich ausgezeichnet wird.

 

20:25: Es folgt eine Pause, in der Rolf und Iris einige Köstlichkeiten im exotischen Stil reichen.

 

20:45: Als Frau Baumer auf die Bühne kommt, fällt vielleicht dem ein oder anderen Zuschauer das letzte Sommerkonzert ein. Denn auch da ist gewiss den meisten die Flötistin Naomi Luther aus der 12. Klasse aufgefallen, die heute unter anderem genau deswegen ausgezeichnet wird. Hinzu kommen ihre guten Schulnoten und ihr Engagement in der evangelischen Kirchengemeinde Holzkirchen.

 

20:55: Die nächsten Preisträgerinnen aus der Q11 werden gemeinsam von Frau Hartwig und Frau Radlmaier nach vorne gebeten. Zusammen haben Stella Nachtigall und Theresa Feicht die Schülerzeitung wiederbelebt und schreiben zusätzlich noch sehr gute Noten, in diesem Fall hoffentlich nicht in Team-Arbeit. Stella gewann außerdem in diversen Zeichenwettbewerben und war auch schon das ein oder andere Mal auf der Schulbühne als Solosängerin zu hören.

 

21:10:  Für den nächsten Gewinner gesellt sich Frau Völlmin zu Herrn Zellner auf die Bühne, die im vorherigen Schuljahr als Verbindungslehrer sehr viel mit ihm zu tun gehabt haben: Lennard Schlosser aus der Q12, ehemaliger Schülersprecher. Die Laudatoren berichten von seinem herausragenden Engagement, seinem unermüdlichen Einsatz für jeden, der ihn brauchte. Seine Schulnoten brauchten auch nicht darunter zu leiden.

 

21:20: Die Moderatoren verabschieden sich, es gibt einen letzten tosenden Applaus. Das Spektakel ist vorbei, die Aula leert sich nach und nach.

Begleitet wurde der Abend von der Band „Trova Sur“, die ihn zwischendurch mit stimmungsvollen Stücken auflockerte.