• 1
  • 9
  • 63
  • 60
  • 21
  • 2
  • 53
  • 59
  • 27
  • 55
  • 22
  • 61
  • 13
  • 15
  • 54
  • konzert_2019_2
  • 51
  • 62
  • 20
  • 23

Gymnasium
Tegernsee

Schlossplatz 1c
83684 Tegernsee
Telefon: 08022/70420
Fax: 08022/704230

gymnasium.tegernsee@t-online.de

Aktuelle Meldungen

Wichtige Informationen zur Schulsituation finden Sie immer aktuell auf der Homepage des Kultusministeriums unter www.km.bayern.de

 

 

 

 

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Datum : Samstag, 1. August 2020
2
Datum : Sonntag, 2. August 2020
3
Datum : Montag, 3. August 2020
4
Datum : Dienstag, 4. August 2020
5
Datum : Mittwoch, 5. August 2020
6
Datum : Donnerstag, 6. August 2020
7
Datum : Freitag, 7. August 2020
8
Datum : Samstag, 8. August 2020
9
Datum : Sonntag, 9. August 2020
10
Datum : Montag, 10. August 2020
11
Datum : Dienstag, 11. August 2020
12
Datum : Mittwoch, 12. August 2020
13
Datum : Donnerstag, 13. August 2020
14
Datum : Freitag, 14. August 2020
15
Datum : Samstag, 15. August 2020
16
Datum : Sonntag, 16. August 2020
17
Datum : Montag, 17. August 2020
18
Datum : Dienstag, 18. August 2020
19
Datum : Mittwoch, 19. August 2020
20
Datum : Donnerstag, 20. August 2020
21
Datum : Freitag, 21. August 2020
22
Datum : Samstag, 22. August 2020
23
Datum : Sonntag, 23. August 2020
24
Datum : Montag, 24. August 2020
25
Datum : Dienstag, 25. August 2020
26
Datum : Mittwoch, 26. August 2020
27
Datum : Donnerstag, 27. August 2020
28
Datum : Freitag, 28. August 2020
29
Datum : Samstag, 29. August 2020
30
Datum : Sonntag, 30. August 2020
31
Datum : Montag, 31. August 2020

Der Wahlkurs Mediation richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler der 6. – 8 Jahrgangsstufe, die ein natürliches Interesse an Menschen und deren Geschichten besitzen, die aufmerksam zuhören können, die ein großes Maß an Empathie und Fingerspitzengefühl haben und die die Fähigkeit besitzen, sich in einen Konflikt neutral zu verhalten und besprochene Konflikte vertraulich behandeln können.

In Doppelstunden eines Halbjahres  erwerben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Kurses jeweils wichtige Grundlagen und Sozialkompetenzen, die nötig sind, um in einer Konfliktsituation die Streitenden dabei zu unterstützen, selbst konstruktive Lösungen für Probleme zu finden. Durch Spiele, Übungen zur Körpersprache bzw. zu nonverbaler Kommunikation und durch das Erlernen einer gezielten Fragetechnik werden  alle Schüler/innen auf ein zweitägiges Blockseminar vorbereitet, das meist in Josefstal stattfindet. Im Seminar selbst wird dann der Ablauf einer Schlichtung erlernt und durch Rollenspiele eingeübt. Spaß, Spiel, Teamgeist und gemeinsame Erlebnisse in der Natur kommen hierbei nicht zu kurz.