• 1
  • 13
  • 2
  • 4
  • 9
  • 24
  • 22
  • 20
  • 21
  • 23
  • 25
  • 30
  • 31
  • 15
  • 27
  • 10
  • 32
  • 33
  • 5

Gymnasium
Tegernsee

Schlossplatz 1c
83684 Tegernsee
Telefon: 08022/70420
Fax: 08022/704230

Aktuelle Meldungen

Unser "Tag der offenen Tür" zur Information für alle interessierten Schüler-/innen der jetzigen 4. Klassen und deren Eltern ist am Samstag, 30.03., von 10.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr. Treffpunkt ist in der Aula, unsere Mensa bietet im Anschluss auch ein Mittagessen an.

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
Datum : Samstag, 2. März 2019
3
Datum : Sonntag, 3. März 2019
4
Datum : Montag, 4. März 2019
5
Datum : Dienstag, 5. März 2019
6
Datum : Mittwoch, 6. März 2019
7
Datum : Donnerstag, 7. März 2019
8
Datum : Freitag, 8. März 2019
9
Datum : Samstag, 9. März 2019
10
Datum : Sonntag, 10. März 2019
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Einsatz für den Regenwald – 515 Euro gespendet

In den letzten Wochen beschäftigten wir, die Klasse 8a, uns zusammen mit Frau Strähle intensiv mit den Folgen der Rodung des Regenwaldes. Durch das große Interesse an diesem Thema, der Angst um die bedrohten Tier- und Pflanzenarten und die Auswirkungen auf den Klimawandel überlegten wir uns, was wir als Schüler dagegen tun können und suchten nach einem passenden Projekt. Wir entschieden uns für die Organisation WWF, die ein Projekt am Laufen hat, das perfekt zu unserer Idee passt. Für 150€ kann man 50 Fußballfelder Regenwald vor der Abholzung schützen, was auch das Sterben von Tieren und Pflanzen verhindert.

Am letzten Elternsprechtag bauten wir einen Tisch mit unseren Unterlagen auf und stellten vielen Eltern unser Projekt vor, woraufhin sie fleißig spendeten. Schon alleine an diesem Tag sammelten wir genug Geld, um über 100 Fußballfelder Regenwald zu schützen. In der darauffolgenden Woche stellten wir unser Projekt einigen anderen Klassen vor und bekamen auch von ihnen Unterstützung. Gemeinsam konnten wir so mit einer Spendensumme von 515€ den WWF bei seiner Arbeit unterstützen und bedanken uns ganz herzlich – auch im Namen des Regenwaldes - bei allen Spendern!

Joleen Boyce, 8a