• 1
  • 9
  • 4
  • 2
  • 3
  • 7
  • 8
  • 6
  • 5

Gymnasium
Tegernsee

Schlossplatz 1c
83684 Tegernsee
Telefon: 08022/70420
Fax: 08022/704230

Aktuelle Meldungen

 

 

Veranstaltungen

Seit Beginn des Vorfrühlings fand an unserer Schule der Wettbewerb "Was blüht denn da?" statt.

Vorrangig beteiligten sich Schülerinnen und Schüler der Unterstufe daran. Jedoch waren auch Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe eifrig am Pflanzenbestimmen. Sie bestimmten zum Beispiel Buschwindröschen, Schlüsselblume, Pestwurz, Waldveilchen und Leberblümchen um nur einige zu nennen. Jede Woche wurden neue Blumen im Biologieschaukasten ausgestellt und somit eine weitere Runde eingeläutet. Das Foto zeigt die vier besten Pflanzenbestimmerinnen unserer Schule.

Biologie

“Jeder gebildete Mensch sollte mit den grundlegenden biologischen Konzepten vertraut sein – Evolution, biologische Vielfalt, Konkurrenz, Aussterben, Anpassung, natürliche Selektion, Fortpflanzung, Entwicklung und viele andere. Die Überbevölkerung, die Umweltzerstörung und die Unwirtlichkeit der Städte können weder durch technischen Fortschritt noch durch Literatur oder Geschichte behoben werden, sondern nur durch Maßnahmen, die auf einem Verständnis für die biologischen Wurzeln dieser Probleme beruhen.”

Präparation von Augen

Die Schülerinnen und Schüler der 9ten Klasse sezieren während der Unterrichtseinheit „Sinnesleistungen“ Schweineaugen. Während der Aufbau des Auges bereits im Unterricht besprochen wurde, haben die Schüler nun die Möglichkeit am realen Objekt Erfahrungen zu sammeln. Wir waren uns schnell einig, dass das Untersuchen eines echten Auges eine tolle Erfahrung ist, wenn man sich erst einmal an den „Anblick“ gewöhnt hat.

Tulpenprojekt der 6. Klassen

  • Tulpenbluhend1
  • Tulpenbluhend2
  • Tulpenbluhend3
  • p2230134
  • p2230138
  • p9080014
  • p9080015
  • p9080022
  • tulpenprojekt

Wie jedes Schuljahr findet auch 2015/16 unser Tulpenprojekt der 6. Klassen statt. Im Herbst darf jeder Sechstklässler im Schulgarten eine Tulpenzwiebel einsetzen. Nun beginnt den Winter über das große Warten! 

Wir gratulieren Ronja Lang, Helene Kandlinger und Bastian Weber (alle Klasse 5b) zu ihrer sehr erfolgreichen Teilnahme an der ersten Runde des Wettbewerbs "Experimente antworten".

Amphibien, Reptilien und Gliederfüßer live!

Inzwischen ist der Besuch von Manfred Werdan zu einem alljährlichen Highlight im Biologieunterricht der sechsten und achten Klassen aufgestiegen. Herr Werdan ist ein anerkannter Experte für Amphibien, Reptilien und viele Gliedertiere, der auch von Polizei und Zoll zu Rate gezogen wird, wenn Tiere beschlagnahmt werden.