• 1
  • 9
  • 63
  • 60
  • 21
  • 2
  • 53
  • 59
  • 27
  • 55
  • 22
  • 61
  • 13
  • 15
  • 54
  • konzert_2019_2
  • 51
  • 62
  • 20
  • 23

Gymnasium
Tegernsee

Schlossplatz 1c
83684 Tegernsee
Telefon: 08022/70420
Fax: 08022/704230

gymnasium.tegernsee@t-online.de

Aktuelle Meldungen

Da im Landkreis Miesbach die 7-Tages-Inzidenz eindeutig über 35 liegt, hat das Landratsamt ab morgen, 19.10., bis auf Weiteres eine Maskenpflicht auch am Platz für alle Schülerinnen und Schüler angeordnet.

Daher entfallen auch die für den 20. und 21. Oktober geplanten Klassenelternabende. Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden.

Wichtige Informationen zur Schulsituation finden Sie immer aktuell auf der Homepage des Kultusministeriums unter www.km.bayern.de

 

 

 

 

 

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Datum : Montag, 12. Oktober 2020
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Datum : Samstag, 31. Oktober 2020

Gymnasium Tegernsee holt den Vizemeistertitel!

Die DM wurde in diesem Jahr erstmalig in Berlin ausgerichtet und schon nach dem Landesfinale in Bayern war klar: „Wir fahren nach Berlin!“

Los ging es bereits am Montag, den 30.09.2019 mit der Anreise. Am Dienstag-Vormittag stand eine Stadtrundfahrt auf dem Programm. Auf einer Tour quer durch Berlin mit Brandenburger Tor, Reichstag, Fernsehturm, Holocaust-Mahnmal, Checkpoint Charlie, etc. konnten die Schüler hautnah die Hauptstadt und einige ihrer geschichtsträchtigen Orte kennenlernen.
Am späten Nachmittag wurde die Strecke sowie der Hindernisparcours erkundet.
Wettkampfort war das geschichtsträchtige Tempelhofer Feld. Berühmt wurde es nach einer wechselvollen Geschichte durch die historischen Versorgungsflüge der Berliner Luftbrücke durch die Alliierten von 1948 -49 und ihre legendären „Rosinenbomber“, die West-Berlin mit Lebensmitteln und lebenswichtigen Hilfsmitteln versorgten. Heute ist das Tempelhofer Feld eines der einer der größten innerstätischen Freiflächen der Welt.

Am Mittwoch dann der Wettkampftag! 29 Schulen und ca. 400 Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet hatten sich angemeldet. Leider war das Wetter am Vormittag nicht gut – Dauerregen. So mussten die Hindernisse unter erschwerten Bedingungen bewältigt werden. Mit ein wenig Glück gelang es der Mannschaft aus Tegernsee alle Hindernisse weitgehend fehlerfrei zu bewältigen und nur wenige Strafsekunden einzusammeln.
Am Nachmittag ging es dann im Cross-Country-Rennen um Sieg oder Niederlage. Die Organisatoren hatten eine tolle Streckenführung mit flowigen und technischen Trails abgesteckt, die über den alten Teil des Flughafens ging. Der Sonnenschein trug auch dazu bei, dass alle Athleten voll motiviert an den Start gingen. Aus der siebten Reihe konnten sich die Tegernseer schnell nach vorne arbeiten und gaben ihr Bestes. Alle lieferten eine sehr gute Leistung ab - nur welcher Platz in der Mannschaftswertung am Ende herauskommen würde, das war noch überhaupt nicht klar. Platz 5 oder Platz 4 oder gar Platz 3?

Die Siegerehrung wurde durch den Schirmherrn Cem Özdemir, MdB und Sprecher des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestag vorgenommen. Die große Überraschung: Platz zwei bei der Deutschen Schulsportmeisterschaft!

Gratulation an Christopher Holm, Leandro Moritz, Leonhard Feneberg, Felix Kowolik und Ludwig Hofbauer!

  • 20191002_090000
  • 20191002_090124
  • 20191002_090128
  • 20191002_095009
  • 20191002_095408
  • 20191002_095536
  • 20191002_095842
  • 20191002_101302
  • 20191002_124328
  • 20191002_124649
  • 20191002_163202
  • 20191002_163211
  • 20191002_171821