• 1
  • 13
  • 2
  • 4
  • 9
  • 24
  • 22
  • 20
  • 21
  • 23
  • 25
  • 30
  • 31
  • 15
  • 27
  • 10
  • 32
  • 33
  • 5

Gymnasium
Tegernsee

Schlossplatz 1c
83684 Tegernsee
Telefon: 08022/70420
Fax: 08022/704230

Aktuelle Meldungen

Am Mittwoch, 19.09., findet der Wandertag statt!

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Datum : Samstag, 1. September 2018
2
Datum : Sonntag, 2. September 2018
3
Datum : Montag, 3. September 2018
4
Datum : Dienstag, 4. September 2018
5
Datum : Mittwoch, 5. September 2018
6
Datum : Donnerstag, 6. September 2018
7
Datum : Freitag, 7. September 2018
8
Datum : Samstag, 8. September 2018
9
Datum : Sonntag, 9. September 2018
10
Datum : Montag, 10. September 2018
11
Datum : Dienstag, 11. September 2018
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Gymnasium Tegernsee – Collège Jean Macé und Collège La Grande Métairie in Saint Brieuc

Besuch der französischen Schüler in Tegernsee

Von 15. – 22.3.2018 waren 36 Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschulen in Saint Brieuc in der Bretagne in Tegernsee zu Gast. Am ersten und am letzten Tag ihres Aufenthalts nahmen sie für einige Stunden am Unterricht an unserer Schule teil. Anschließend erkundeten sie Tegernsee im Rahmen einer Stadtrallye oder besuchten das Heimatmuseum und die Kirche.

Das Wochenende verbrachten die französischen Schüler in ihren deutschen Gastfamilien, wo ihnen ein abwechslungsreiches Programm (Skifahren, Schlittenfahren, Winterwanderung, Spielarena, Therme Erding usw. usw.) geboten wurde.

Zusammen mit ihren Lehrern besuchte die Gruppe am Montag München. Nach der Stadtführung und einer kurzen Mittagspause ging es weiter ins Bavaria Filmstudio. Am Dienstag stand das Schloss Neuschwanstein auf dem Programm und am Mittwoch fuhren alle französischen und deutschen Teilnehmer nach Salzburg, wo sie nach einer knapp zweistündigen Stadtführung die Gelegenheit hatten sich zunächst etwas aufzuwärmen und dann noch ein paar Souvenirs zu kaufen.

Kälte und Schnee konnten Spaß und Freude nicht trüben, ganz im Gegenteil. Die französischen Schüler nutzten mehrfach die Gelegenheit für eine ausgelassene Schneeballschlacht. Bei sehr guter Stimmung verging die Woche wie im Flug und der Abschied von den neu gewonnenen Freunden war nur kurz, da die Tegernseer Schüler bereits am Montag 9.4., also gleich nach den Osterferien in die Bretagne reisen sollten.

Besuch der deutschen Schüler in der Bretagne

Von 9. – 18. April 2018 waren 34 Schülerinnen und Schüler unserer Schule bei ihren Austauschpartnern in Saint Brieuc in der Bretagne zu Gast.

Groß war die Freude über das Wiedersehen mit den französischen Freunden als wir am 10. April nach langer Fahrt in Saint Brieuc ankamen. Von der Nervosität, die sich vor dem ersten Abend in der französischen Gastfamilie immer einstellt, auch wenn die Schüler ihre Austauschpartner bereits kennen, war am nächsten Morgen nichts mehr zu spüren.

An diesem Morgen gingen wir mit den Schülern auf den Markt in Saint Brieuc, wo sie für ihre Gastfamilien einkaufen sollten. Für unsere Schüler war vor allem das Angebot an Frischfisch und (lebenden) Krustentieren beeindruckend. Am Nachmittag hatten die französischen Schüler, wie immer mittwochs, keinen Unterricht und konnten diesen ebenso wie das gesamte Wochenende mit ihren Austauschpartnern verbringen.

An den anderen Tagen besuchten die deutschen Schüler an zwei Vormittagen den Unterricht an der französischen Schule – am Tag der Abreise nur für zwei Stunden, in den verbleibenden zwei Stunden durften sie bretonisch kochen. Die Zubereitung von Crêpes und Sablés bretons (bretonischen Keksen) machte ihnen natürlich noch deutlich mehr Spaß als Unterricht.

Ferner standen ein Halbtagesausflug ins am Meer gelegene Val André und zwei Ganztagesausflüge zum Mont Saint Michel und nach Saint Malo mit Besuch des großen Aquariums auf dem Programm.

Wie auch beim Besuch der französischen Schüler in Deutschland, verging die Zeit in Frankreich sehr schnell – für viele zu schnell. Das Wetter meinte es insgesamt gut mit uns – eine typisch bretonische Mischung aus Sonne, Wolken, Wind und kurzen Regenschauern bei anfangs recht niedrigen gegen Ende recht angenehmen Temperaturen.

Bei strahlendem Sonnenschein und nach einem tränenreichen Abschied verließen wir am Abend des 17. April die Bretagne. Viele Schüler schmieden schon jetzt Pläne ihre französischen Freunde und ihre Gastfamilien wiederzusehen.

Das Austauschprojekt wurde dankenswerterweise vom deutsch-französischen Jugendwerk (DfjW/ Ofaj) unterstützt.

  • College-Jean-Mace_klein
  • Crepes-Baecker2_klein
  • Crepes-Baecker_klein
  • Markt-Saint-Brieuc
  • Mont-Saint-Michel_klein
  • Rennes_klein
  • Saint-Malo-hinter-Gittern_klein
  • gruppenbild_april2018